Einsätze wie bei den „Großen“ – 24-h Übung der Jugendgruppe 3

Vom 26. auf den 27. September 2015 stand für die Jugendlichen der Jugendgruppe 3 der Feuerwehr Kreuzau ihre 24-h Übung auf dem Dienstplan. Hierbei wurde der Dienstalltag einer Berufsfeuerwehr nachempfunden. Pünktlich um 08:00 Uhr war Dienstbeginn auf der Wache in Untermaubach, es wurde die Fahrzeug-aufteilung vorgenommen und die Fahrzeuge mussten einsatzbereit gemacht werden.

Nach den ersten Diensten wurde gemeinsam gefrühstückt und der erste Einsatz ließ nicht lange auf sich warten.

Insgesamt wurden bei den verschiedenen Einsätzen, ein großes Spektrum an Wissen von den Jugend-lichen gefordert. So standen z.B. die Beseitigung einer Ölspur, die Rettung einer Katze vom Baum, die Rettung und Versorgung einer Person bei einem Verkehrsunfall aber auch das übliche Löschen eines Feuers an.

Jedoch waren nicht nur Einsätze abzuarbeiten, auch der Sport und der Unterricht kamen nicht zu kurz.

 

Es machte allen Jugendlichen und Betreuern so viel Spaß, dass man sich darauf einigte in zwei Jahren die nächste 24-h Übung abzuhalten

   
   
© Freiwillige Feuerwehr Kreuzau
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok